Zum 13 Dampfloktreffen nach Dresden

geplantes Zugfahrzeug: Triebwagen 772 342  

Vetschauer Straße 70
03048 Cottbus

Tickets from €55.00 *
Concessions available

Event organiser: Lausitzer Dampflok Club e.V., Am Stellwerk 552, 03185 Teichland-Neuendorf, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Das 13. Dresdner Dampfloktreffen steht unter dem Motto "Dampf an der Elbe 2.0". Mittlerweile hat es sich als Treffpunkt für Eisenbahn- und Dampflokfreunde etabliert. Zahlreiche Sonderzüge aus ganz Deutschland und aus dem benachbarten Ausland kommen hierzu nach Dresden. Deren Lokomotiven beleben das traditionsreiche Dampflok-Betriebswerk Dresden-Altstadt und können hautnah erlebt werden. Eisenbahn zum Anschauen, Anfassen und Mitfahren, das ist das Dresdner Dampfloktreffen. Eine Veranstaltung welche gerade auch für Familien und Kinder gemacht ist. Wer nicht zu Fuß zum Bw Dresden-Altstadt möchte kann auch mit dem Shuttle, den historischen Bussen der Dresdener Verkehrsbetriebe ab Hauptbahnhof fahren.

Mit einem dazu buchen der Eintrittskarte brauchen Sie vor Ort an keiner Kasse mehr anstehen. Fahrkarten und weitere Informationen zu den Sonderfahrten ab Dresden können Sie über das BW-Dresden-Altstadt, oder vor Ort erwerben.
Die Dampf-Sonderfahrt im Zuge der Veranstaltung am Samstag Nachmittag, kann auch als Ausflug bei uns gebucht werden. Bitte beachten Sie, das hier die Zeit für ein Besuch beim Dampfloktreffen knapp werden kann. Hierbei werden die Fahrzeiten unseres Sonderzuges aus Cottbus/Luckau an die der Sonderfahrt angepasst!

Fahren Sie dieses mal mit unseren "Ferkeltaxen" LVT 772 zum Fest nach Dresden! Wir treffen uns an diesem Tag mit den Luckauer Kollegen, die mit dem 2. LVT anreisen, im Bahnhof Senftenberg und fahren von dort an gemeinsam weiter nach Dresden. Die Tickets sind auf 40 begrenzt! Natürlich können Sie Dresden auch mit ihrem eigenen Programm erkunden. Nur die Abfahrtszeit bitte nicht verpassen!


Ausflug 1
Besuch Dampflok-Treffen im BW Dresden-Altstadt,
die Eintrittskarten erhalten Sie im Zug (zzgl.15€ ab 15 Jahre)

Ausflug 2
Sonderzugfahrt im Rahmen des Dampfloktreffens
Abfahrt ca.11:00 Uhr ab Dresden Hbf - Rückankunft ca.16.00 Uhr
(zzgl.42€ ab 15 Jahre)


Versorgung im Sonderzug

Im Triebwagen können aus hygienischen Gründen keine warmen Speisen und Getränken angeboten werden. An kalten Getränken halten wir Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda sowie rote Fassbrause und Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, bereit. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränken zu verzichten.


Zustiege: Cottbus, Drebkau, Senftenberg, Ruhland, Großenhain, Dresden Hbf

Die geplanten und aktuellen Fahrzeiten erhalten Sie auf www.ldcev.de, unter Fahrzeiten.
.

Location

Hauptbahnhof Cottbus
Vetschauer Straße 70
03048 Cottbus
Germany
Plan route
Image of the venue

Als größter Personenbahnhof des Landes ist der Hauptbahnhof von Cottbus ein strategischer Verkehrsknotenpunkt in Brandenburg: Von hier aus bestehen Anschlüsse in Richtung Berlin, Leipzig und Dresden. Cottbus ist jedoch auch Startpunkt für die historischen Eisenbahnfahrten des Lausitzer Dampflok Club.

Ende des 19. Jahrhunderts ging der Bahnhof als Inselanlage ans Netz Richtung Berlin. Die folgenden Jahrzehnte waren von kriegsbedingter Zerstörung und zahlreichen Umbauarbeiten geprägt, die umfassendsten Sanierungen wurden anlässlich der 1995 in Cottbus stattgefundenen Bundesgartenschau durchgeführt. Die Bahnhofshalle ist seither modern gestaltet und beinhaltet eine Vielzahl von Geschäften für Besorgungen kurz vor der Abfahrt. Auch Sitzplätze zur Überbrückung der Wartezeit stehen zur Verfügung.

Die meisten Buslinien in Cottbus laufen im Hauptbahnhof zusammen, somit ist eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln unproblematisch möglich. Mit dem Auto erreicht man den Bahnhof über die B168 und die Bahnhofstraße. Parkplätze finden sich in ausreichender Anzahl direkt vor dem Gebäude.