The Other - Haunted Tour 2021

The Other  

Buersche Str. 8
49074 Osnabrück

Tickets from €20.80 *

Event organiser: Hamburg Records, Holstenkamp 42, 22525 Hamburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €20.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
Mail

Event info

THE OTHER gelten als bekannteste Horrorpunk-Band Europas. Seit Jahren machen die fünf Monsterrocker die Bühnen von Los Angeles bis Moskau unsicher oder begeisterten auf Festivals wie Wacken, With Full Force, Summer Breeze, Mera Luna, WGT, Amphi, Ruhrpott Rodeo und vielen weiteren.

2020 legten THE OTHER mit „HAUNTED“ (Drakkar/Soulfood) ihr hochgelobtes achtes Album vor, was laut Kritikermeinung als ihr bestes Werk gilt und folgerichtig auf Platz 67 der Deutschen Albumcharts einstieg. Im Herbst 2020 folgt das professionell realisierte Hörspiel „The Other und die Erben des Untergangs“ mit Gastsprechern wie Mille Petrozza (Kreator), Dr. Mark Benecke (bekannter Forensiker), Michael Rhein (In Extremo), Wolfang Hohlbein (Bestseller-Autor), Anna R. (Rostenstolz), Conny Dachs (Schauspieler-Legende), Joachim Witt (Musik-Ikone) und Flo Schwarz (geiler Typ).

The Other sah man gemeinsam mit Acts wie Danzig, Alice Cooper, Bela B., Misfits, Ignite, The 69 Eyes, The Cult, Eisbrecher, Jennifer Rostock, Deathstars, The Damned, Christian Death oder Wednesday 13, aber auch auf der TV-Bühne bei Joko & Klaas genauso wie bei Performances in verschiedenen Sendungen von MTV und ARTE bis SAT1 und RTL.

Kein Wunder, denn THE OTHER liefern immer Horror-Kost mit Herzblut ab, kürzlich sogar über PANINI, die einen The Other Comic auf den Markt brachten.

Die Mischung aus düsterem Punk-Rock mit Metal-Schlagseite und Gothic-Atmosphäre findet einfach immer mehr offene Ohren und willige Opfer.

Location

Bastard Club
Buersche Straße 8
49074 Osnabrück
Germany
Plan route

Nahe dem Osnabrücker Zentrum liegt im Schutze der Bahngleise der Bastard Club- ein Zuhause für Underground, Hardcore, Metal, Punk, Hip Hop und Elektro, fernab von jeder kommerziellen Groß-Disco. Ein buntes Publikum genießt hier in familiärer Atmosphäre das erlesenste Konzertprogramm, das der Osnabrücker Underground zu bieten hat.

Seit 2007 ist der Bastard Club eine feste Institution im Konzertleben der Stadt. Alexander „Schnalli“ Schröder, seines Zeichen Bastard Club-Betreiber und Inhaber, war vor der Übernahme 12 Jahre Tourbegleiter der Bands Donots, Sick Of It All, Antiflag, Grade, Smoke Blow und weiß somit genau, was es bedarf, um Bands und Publikum zufrieden zu stellen.
Im Juli 2010 musste der alte Club im Hasepark schließen. Seit September 2010 hat der Bastard Club einen neuen Platz in der Osnabrücker Innenstadt gefunden. Hier, im Herzen der Stadt, können die Feierwütigen auf zwei Club-Areas Musik, Party und Entertainment erleben. Die Bar-Stage dient als Raucherbereich und fasst 120 Personen. Im Bastards-Ballroom können Großveranstaltungen bis zu 330 Personen stattfinden.

Im Osnabrücker Bastard Club wird Euch jeden Abend ein anderes Motto und die passende Musikauswahl geboten. Erlebt in Osnabrück grandiose Live-Konzerte, nette Tanzveranstaltungen und gemütliche Kneipenabende. Der Bastard Club, rund um Inhaber Schnalli, heißt Euch herzlich willkommen.