Marcus Miller

Solokünstler, Studio-Musiker, Soundtrack-Komponist, Produzent und Multiinstrumentalist: Es gibt kaum einen musikalischen Schaffensprozess, an dem sich Marcus Miller nicht erfolgreich ausprobiert. Jedoch ist er vor allem als Bassist auf der ganzen Welt bekannt. Als sehr gefragter Studiomusiker in New York, spielte Miller unter anderem für Grover Washington Jr., Dave Grusin, Bob James, David Sanborn und Aretha Franklin. Anfang der 80er Jahre traf er auf Miles Davis. Nach "The Man With The Horn", "We Want Miles" und "Star People", widmete Miller sich verstärkt seinen eigenen Projekten und brachte seine Alben "Suddenly" und "Marcus Miller" heraus. Miller trat als Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent der Miles-Davis-Alben "Tutu", "Music from Siesta" und "Amandia" in Erscheinung. Geprägt vom Rhythm & Blues der 70er Jahre entwickelte er an der Bassgitarre einen unverwechselbaren Stil und eine eigene Technik des "Thumb & Pluck"-Spiels. "… jeder einzelne Ton, der je von mir irgendwo eingespielt wurde, kam direkt aus meinem Herzen." – Marcus Miller

Source: Reservix

Unfortunately, no other dates are available at the moment.