Luke Jones & Meisterklassen

Torfweg 53
33397 Rietberg

Tickets from €5.00

Event organiser: Gartenschaupark Rietberg GmbH, Rathausstraße 36, 33397 Rietberg, Deutschland

Select quantity

Sitzplatz

Normalpreis

per €15.00

Ermäßigt bis 28 Jahre

Normalpreis

per €10.00

Ermäßigt bis 18 Jahre

Normalpreis

per €5.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Personen, die einen Schwerbehindertenausweis mit dem Kennzeichen "B" besitzen, erhalten für die Begleitperson eine Freikarte bzw. ein Ticket, das den Eintritt zu zweit ermöglicht.

Diese Tickets sind nur in der Touristikinformation Rietberg, Rathausstraße 38, 33397 Rietberg erhältlich.
Infos auch telefonisch in der Touristikinformation unter 05244/986100
print@home after payment
Mail

Event info

KLASSIK . REZITALE

PIANO MARATHON II
LUKE JONES & MEISTERKLASSEN

Donnerstag 26.3.2020
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Spieldauer: ca. 140 Minuten
Bestuhlt, freie Platzwahl

Im 6-tägigen internationalen, nationalen und regionalen Festival der professionellen Talente, Neue Meister-Newcomer und Stars aus Klassik, Komposition und Populär-Musik ist ein Piano Marathon mit 3 Veranstaltungen und 6-tägigen Meisterklassen Pianoforte mit der Dozentin Barbara Szczepanska und dem Dozenten Nikolai Tokarev integriert. 2 Veranstaltungen werden von Meisterschülern dieser Meisterklassen bespielt, die 3.Veranstaltung zusätzlich vom Star Nikolai Tokarev.

PIANO MARATHON II
Am Donnerstag präsentieren sich in dieser Spielreihe Luke Jones und einige Meisterschülern aus den Meisterklassen.

Zur Eröffnung des Abends präsentieren einige Meisterschüler der Meisterklassen Pianoforte Auszüge ihrer in den Meisterklassen vertieften Repertoires. Seien Sie gespannt auf Pianist*innen aus aller Welt!

Im Anschluss folgt das 2-teilige Rezital des führenden Neue Meister-Newcomer England´s Luke Jones. Er gewinnt so ziemlich jeden Wettbewerb an denen er teilnimmt und erhielt zahlreiche Ehrungen und Prädikate.

Luke Jones erhielt den 2. Preis und den Mompou-Preis beim prestigeträchtigen Maria Canals International Piano Competition, den 1. Preis beim Bromsgrove International Musicians Competition, den 1. Preis Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb "Aci Bertoncelj", Slowenien. 1. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb "Section A" von Chopin-Roma, Italien, und 3. Preis beim Internationalen Konzertwettbewerb von Manchester, Großbritannien. Zuletzt wurde Luke mit der RNCM-Goldmedaille, der höchsten Auszeichnung des Colleges für Leistung geehrt.

"Luke Jones, einer der bemerkenswertesten, versiertesten und musikalisch reifsten jungen Pianisten, die ich seit langer Zeit gehört habe, er ist ein Musiker. Er ist weit mehr als ein Pianist, den man sich ansehen muss; er ist ein sehr guter Pianist und einfallsreicher Virtuose, der seinen phänomenalen technischen und interpretativen Apparat in den Dienst der musikalischen Substanz stellt."
John Bell Young, Pianist und ehemaliger Kritiker des American Record Guide, Fanfare, Clavier und der St Petersburg Times

Er hat sich für sein Rezital die französischen Impressionisten und Prokofiev vorgenommen, eines seiner preisgekrönten Parade-Programme!

Freuen sie sich auf Luke Jones & die Meisterklassen.

Viel Vergnügen!

PROGRAMM:
PIANO MARATHON II
MEISTERKLASSEN
- Pianoforte
Einzelne Vorträge einiger Stücke der Meisterschüler der Meisterklasse Nikolai Tokarev

Pause

LUKE JONES
- 2-teiliges Rezital Pianoforte

Debussy - Images Book 1
M. Ravel - Miroirs

Pause

Mompou - Paisajes
S. Prokofiev - Sonate Nr.8

Location

cultura - Sparkassentheater an der Ems
Torfweg 53
33397 Rietberg
Germany
Plan route

Theater, Comedy oder Konzerte – die cultura im westfälischen Rietberg ist eine echte Größe in der regionalen Kulturlandschaft. Wer einen unterhaltsamen Abend erleben möchte, ist in dem Rundbau am Torfweg auf jeden Fall an der richtigen Adresse.

Bereits von außen fällt die ungewöhnliche Architektur des Gebäudes auf: Die cultura ist ein zeitgenössischer Nachbau des weltberühmten „Shakespeare‘s Globe Theatre“, das in London am Ufer der Themse beheimatet ist. Drei Ränge, etagenförmig angeordnet, bieten Platz für bis zu 750 Besucher. Durch die ungewöhnliche Bauweise kommt das Publikum den Künstlern sehr nahe, denn kein Platz ist mehr als 14 Meter von der Bühne entfernt. Diese einzigartige Atmosphäre hat sich auch in Künstlerkreisen herumgesprochen – in der cultura traten bereits „Die Prinzen“ oder Klaus Lage auf. Modernste Veranstaltungstechnik und innovative Beleuchtungskonzepte runden das Erlebnis ab.

Die cultura liegt in nächster Nähe zur Rietberger Innenstadt. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Theater per regionalem oder überregionalem Bus zu erreichen. Mit dem Auto gelangen Besucher über die B64 nach Rietberg, Parkplätze gibt es direkt am Theater in ausreichender Zahl.