Abgesagt
Bisheriges Datum:

Hagen Rether - Liebe 2021

Parkstraße 26
32105 Bad Salzuflen

Event organiser: KulturBüro-OWL OHG, Krämerstr. 8-10, 33098 Paderborn, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Die Veranstaltung ist abgesagt. Die Veranstaltung befindet sich in der Rückabwicklung

Event info

"Wir können die Welt nicht retten? Ja, wer denn sonst?" Es ist kein klassisches Kabarett, was Hagen Rether seinem Publikum serviert, sondern eher ein assoziatives Spiel, ein Mitdenkangebot. Der Kabarettist verweigert die Verengung komplexer Zusammenhänge und gesellschaftlicher wie politischer Absurditäten auf bloße Pointen. Auch das Schlachten von Sündenböcken und das satirische Verfeuern der üblichen medialen Strohmänner sind seine Sache nicht, denn die Verantwortung tragen schließlich nicht allein "die da oben".

In aller Ausführlichkeit verknüpft Rether Aktuelles mit Vergessenem, Nahes mit Fernem, stellt infrage, bestreitet, zweifelt. An zentralen Glaubenssätzen westlicher "Zivilisation" rüttelt er gründlich, sogenannte Sachzwänge gibt er als kollektive Fiktionen dem Gelächter preis. Mit überraschenden Vergleichen verführt er das Publikum zum Perspektivwechsel – zu einem anderen Blick auf die Welt, in die Zukunft, in den Spiegel, auch unbequemer Wahrheit ins Auge. Und er ruft dazu auf, dass wir uns von unserer vielfach instrumentalisierten Angst und Wut befreien.

Rethers LIEBE ist tragisch, komisch, schmerzhaft, ansteckend: Das ständig mutierende Programm mit dem immer gleichen Titel verursacht nachhaltige Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und stiftet zum Selberdenken und -handeln an. Bis zu dreieinhalb Stunden plädiert der Kabarettist leidenschaftlich für Aufklärung und Mitgefühl, gegen Doppelmoral und konsumselige Wurstigkeit: Wandel ist möglich – wenn wir wollen.

Location

Kur- und Stadttheater
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kur- und Stadttheater in Bad Salzuflen vereint die Pracht der Kurbäder mit einzigartigem nostalgischem Charme und schafft so den idealen Rahmen für eine Vielzahl von Veranstaltungen. Egal ob Komödie, Krimi, Oper oder Drama, das altehrwürdige Theater begeistert mit zahlreichen Gastspielen, Vorträgen und vielem mehr seine Besucher.

Als Konversationshaus wurde das Theater 1908 im Jugendstil errichtet. Nach einem verheerenden Brand wurde das Kur- und Stadttheater vollkommen umgestaltet und bietet seitdem fast 500 Zuschauern beste Sicht und Akustik von allen Plätzen.

Die verschiedensten Gastspiele, regelmäßig auch Aufführungen von Europas größter Reisebühne, dem Landestheaters aus Detmold, locken zahlreiche Besucher ins Kur- und Stadttheater Bad Salzuflen. Daneben werden auch Vortragsreihen oder Kinderaufführungen auf die Bühne gebracht und sorgen für ausverkauftes Haus.