BADEMEISTER SCHALUPPKE - Chlorreiche Tage

BADEMEISTER SCHALUPPKE - Chlorreiche Tage  

Bahnhofstrasse 64
33102 Paderborn

Tickets from €17.50
Concessions available

Event organiser: plan b., Kirchplatz 7, 49525 Lengerich, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €17.50

Schüler und Studenten

per €15.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Bademeister Schaluppke „Chlorreiche Tage“

Willkommen im nassesten Brennpunkt der Republik – in der Badeanstalt! In Zeiten grassierenden Bewegungsmangels, permanenter Schwimmbadschließungen und virtuellen Wahnsinns steht Bademeister Rudi Schaluppke wie ein Fels in der künstlichen Brandung des Wellenbades.

Schaluppke erinnert daran, dass man Wasser nicht digitalisieren kann. Er zelebriert den analogen Zauber des feuchten Milieus, indem er seine Badegäste in die Dusche schickt. Die Badeklientel glaubt ja immer noch, Bademeister stehen nur am Beckenrand rum, schikanieren Kinder und Rentner, machen auf dicke Hose und glotzen den Rest des Tages den Damen hinterher. Rudi Schaluppke macht uns dagegen klar: Dieser Job verlangt einen komplexen Kompetenzkatalog!

Der Bademeister ist Mädchen für alles: Er ist Animateur, Kindertröster, Sorgenonkel, Psychologe, Sonderpädagoge, Sozialarbeiter, Stilberater, Mediator, Fußpilzflüsterer, Innen- und Außenbeckenminister, Diplomat und Dienstleister. Man könnte auch sagen: eine Art Superheld in kurzer Hose, mit Plauze und Badelatschen.

„Chlorreiche Tage“ ist das neue Programm mit dem alten Hasen auf dem gefliesten Parkett. Schaluppke redet, rockt und rappt, bis der letzte Zuhörer merkt: Ein Bademeister ist auch Entertainer! Und wenn die funky Bässe seiner Songeinlagen im Einklang mit den Luftblasen im Whirlpool blubbern, erreicht die Stimmung ihren pH-neutralen Höhepunkt!

Location

Kulturwerkstatt
Bahnhofstraße 64
33102 Paderborn
Germany
Plan route
Image of the venue

Gruppen, Vereine, Künstler und Musiker finden in der Kulturwerkstatt Paderborn eine Wirkungsstätte. Mit Konzerten, Ausstellungen, Kleinkunst und Versammlungen aller Art ist auch für jeden Paderborner etwas geboten. Die Bandbreite des kulturellen Angebots der Kulturwerkstatt reicht von Klassik bis Moderne und deckt alle Genres ab.

Die Kulturwerkstatt wurde 1988 eröffnet, um das Paderborner Kulturleben um eine nicht institutionsgebundene und so in ihrem Agieren freie Kultureinrichtung zu ergänzen. Die „Kulte“, wie sie liebevoll genannt wird, verfügt so über drei Säle und mehrere Räume für Bandproben, Ateliers oder Seminare. Zudem beherbergt sie ein Fotostudio und ein Studio.

Von Jazzkonzerten der Extraklasse bis hin zu den Events des Metal Inferno, von Kino über Tanz bis zu Chor-Auftritten reicht das Programm der Kulturwerkstatt.