Adventskonzert a cappella „Weinachten 1619“

Vokalgruppe VIP (ehem. Mitglieder des Dresdner Kreuzchores)  

Brühlscher Garten 4
01067 Dresden

Tickets from €23.10

Event organiser: KIG EVENT GMBH, Lippersdorfer Weg 23, 01189 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €23.10

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Kennzeichen B im Ausweis zahlen den Normalpreis.
print@home after payment
Mail

Event info

Wie hat die Advents- und Weihnachtszeit vor 400 Jahren geklungen? Was waren die beliebtesten deutschen Weihnachtslieder dieser Zeit?
Die Dresdner Vokalgruppe VIP begibt sich auf eine Entdeckungsreise ins Mitteldeutschland des frühen 17. Jahrhunderts. In einem fiktiven Weihnachtskonzert des Jahres 1619 werden Werke von Johannes Galliculus, Michael Praetorius, Johannes Eccard, Johann Hermann Schein und anderen Komponisten der Renaissance sowie des Frühbarock erklingen. Der Kanonenhof mit seiner historischen Sandstein-Ambiente bildet den passenden Rahmen für außergewöhnliches a cappella Konzert.

Location

Evang.-Reformierte Gemeinde Dresden
Brühlscher Garten 4
01067 Dresden
Germany
Plan route

Der Kanonenhof der evangelisch- reformierten Gemeinde zu Dresden ist ein architektonisches Highlight. Die fast 500-jährige Dresdner Festung am Ende der Brühlschen Terrasse verbindet Geschichte mit Moderne. Ein abwechslungsreiches Programm sorgt für kulturelle Veranstaltungen der Extraklasse.

Mit einer Kapazität von 45 bis 200 Personen, je nach Raumnutzung, kann der außergewöhnliche Grundriss des Kanonenhofs vielseitig genutzt werden. Nicht nur Gottesdienste der evangelisch-reformierten Gemeinde finden hier statt, die urigen Gemäuer bilden auch einen würdigen Rahmen für Vorträge, Tagungen oder zum Musizieren. Schmale, runde Säulen aus Sichtbeton bilden mit dem ursprünglichen Sandsteingemäuer einen modernen Kontrast.

Der Kanonenhof der evangelisch-reformierten Gemeinde Dresden ist gut zu erreichen. Von der Straßenbahnhaltestelle „Dresden Synagoge“ oder der Bushaltestelle „Pirnaischer Platz“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Auch Parkgelegenheiten befinden sich in unmittelbarer Nähe unter der Carolabrücke oder im Parkhaus „An der Frauenkirche“.